Suche
Sign In

Drei MTB-Strecken von Marga Fullana auf Mallorca

Marga Fullana, das Erbe Mallorcas in der MTB-Welt

 

Die ehemalige Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney und fünfmalige Weltmeisterin ist weithin anerkannt, insbesondere in ihrer Heimatstadt Sant Llorenç des Cardassar.

Aus diesem Grund hat der mallorquinische Meister in Zusammenarbeit mit dem Stadtrat von Sant Llorenç des Cardassar beschlossen, drei MTB-Strecken rund um diese Stadt zu erstellen. Vall di Sole, Are und Sierra Nevada sind nach Orten benannt, an denen Marga Fullana eine Goldmedaille gewann. Die Entfernungen zwischen 19 und 39 Kilometern machen sie für alle Niveaus geeignet.

Lassen Sie uns sie präsentieren!

 

1. Ruta Are (Grün)

In diesem Fall die kürzeste der drei Routen, die Are (grüne Farbe) mit etwas mehr als 19 Kilometern und 140 m positiver Steigung. Es ist eine Route, die für alle Niveaus geeignet ist, ohne große Schwierigkeiten und ohne technischen Teil. Ein guter Plan, um Ihnen MTB in der Region vorzustellen.

 

2 – Ruta Sierra Nevada (Blau)

Für diejenigen, die etwas mehr Nervenkitzel und einen technischeren Abschnitt als den Are-Kurs wünschen, gibt es eine Zwischenoption mit 29 Kilometern und 260 Metern positiver Steigung. Obwohl etwas schwieriger als das erste, ist es immer noch gut geeignet.

 

3 – Ruta Vall di Solé

Dies ist die am weitesten ausgedehnte Version: 39 Kilometer mit einer positiven Neigung von 280 m, die im Epizentrum von Sant Llorenç beginnt und an der Küste am Strand von Sa Nau endet. Wir haben auch die Möglichkeit, eine kleine Variation in Punta de n´Amer zu machen.

La deportista mallorquina Marga Fullana

Prev Post
Die 7 Fahrradwunder Mallorcas
Next Post
5 typische Anfängerfehler

Add Comment

Your email is safe with us.