Suche
Sign In

5 Aussichtspunkte nicht zu verpassen auf Teneriffa

Teneriffa bietet eine Reihe spektakulärer Landschaften, die man von seinen Aussichtspunkten aus erleben kann.

 

Die Kanarischen Inseln sind eine Gruppe magischer Inseln, aber die Insel Teneriffa, die größte der Gruppe, bietet äußerst erstaunliche atemberaubende Landschaften. Deshalb bieten wir Ihnen einige Aussichtspunkte, um die Schönheit dieser Insel zu genießen.

 

1 – Mirador del Boquerón

Diese Aussichtspunkt bietet uns einen Panoramablick über eine der wichtigsten landwirtschaftlichen Regionen der Insel, das gesamte Gebiet des Valle Guerra, Mesa de Tejina, Tejina und die gesamte Küste bis zum Leuchtturm von Punta del Hidalgo. Herrlicher Blick über die gesamte Gemeinde Tegueste und die beeindruckenden Berge des Anaga Rural Park.

La Roque del Boquerón liegt am Fuße des Belvedere und ist ein Beispiel für die vulkanische Aktivität des Valle Molina und La Calderita. Daher der Name des Mirador del Boquerón.

Der Zugang zum Aussichtspunkt ist sehr einfach, aber das Parken ist knapp. Was ist, wenn Sie Radsporten, si accedes a él en bicicleta?

 

2 – Mirador de Ayosa

Der Aussichtspunkt Ayosa befindet sich auf einer Höhe von 2000 m (Vorsicht vor Schwindel) und bietet eine große Menge und Vielfalt an Vegetation, in der die Kanarischen Kiefern vorherrschen.

Von dieser Höhe aus können Sie das Tal von Orotava, die Höhen von Aguamansa und den Kopf der Schlucht von La Madre betrachten. Im Hintergrund sieht man auch den Teide und etwas weiter die Silhouette einer der anderen Kanarischen Inseln, La Palma.

Manchmal schafft die Frequenz der Passatwinde im Sommer ein meteorologisches Spektakel, ein Wolkenmeer, die perfekte Kulisse für Selfies.

 

3 – Mirador de Montaña Grande

Über den Aussichtspunkt Montaña Grande ist wenig bekannt, aber er zieht viel Aufmerksamkeit für die großartige Aussicht östlich der Insel Teneriffa auf sich. Genauer gesagt aus dieser Sicht: die Malpaís von Güimar, El Medano, La Cuesta, Taco, Anaga und Santa Cruz. Nur wenige Dinge geben Ihnen alles für nichts.

Imagen de Around Tenerife

Imagen propiedad de Around Tenerife 

 

4 – Mirador de Chipeque

Dieser Aussichtspunkt ist auf jeden Fall ein Muss, wenn Sie auf Teneriffa Radsporten. Der unglaubliche Panoramablick bietet uns einen Blick von Punta de Hidalgo durch das Orotava-Tal nach Buenavista. Neben dem Hintergrund haben wir immer noch der Teide und wir wissen bereits, ein Besuch an Teide scheitert nie.

Der Standpunkt befindet sich unter dem Territorium von Santa Úrsula, und manchmal kann man ein Wolkenmeer sehen, das dem des Standpunkts von Ayosa ähnlich ist.

 

5 – Mirador La Garañona

Der Mirador de la Garañona hat eine Gesamtfläche von 1500 m2, die aus Gärten und Balkonen auf verschiedenen Ebenen besteht, die durch Treppen miteinander verbunden sind. Der Aussichtspunkt befindet sich in El Sauzal, einer Gemeinde im Norden der Insel, und bietet einen herrlichen Blick auf den Atlantik.

Titelbild: Mirador del Boquerón, von José Mesa

Prev Post
15 sensationelle Aussichtspunkte von Jávea (Costa Blanca)
Next Post
5 unverzichtbare Landschaften auf Lanzarote

Add Comment

Your email is safe with us.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.