Suche
Sign In

5 Radsport Cafés in Alicante zum Genießen

Die Provinz Alicante hat ein breites Gastronomie- und Kaffeeangebot. Hier sind 5 Cafés in Alicante, die Sie als Radsportler genießen können.

 

Alicante und die Costa Blanca sind zweifellos zu einem der strategischen Orte für die Vorbereitung der Saison der Profimannschaften geworden. Die Vielzahl der angebotenen Strecken, das fast ganzjährig sonnige Wetter, der gute Zustand der Straßen … sind Faktoren, die jedes Jahr mehr und mehr Anhänger dazu bringen.

Denn es gibt keinen Radsportler, der nicht mitten auf einer Strecke eine Kaffeepause genießt. Hier sind einige Cafés in der Provinz Alicante.

Índice

  1. Velosol Cycling Bar
  2. Café Ciclista
  3. Baker and Co
  4. Madness Coffee
  5. Musette Café

Velosol Cycling Bar

Velosol Cycling Bar

Wenn Sie nach einem Café suchen, in dem Fahrräder überall zu sehen sind, ist Velosol Cycling Café wahrscheinlich eines der stimmungsvollsten. Fahrräder, Trikots, Felgen, Fotos zur Geschichte des Radsports … und Fahrradgruppen in Hülle und Fülle. Manche bezeichnen diesen Ort, der auch ein Geschäft ist, sogar als eine Art Museum.

Es befindet sich in einer strategischen Gemeinde, Ausgangspunkt für viele Routen, Jalón, in der Provinz Alicante und nicht weit von Fahrradstädten wie Calpe, Jávea und Altea entfernt. Sie werden jederzeit von freundlichem und einladendem Personal empfangen, und Sie können dort Ihre Kaffeepause einlegen, um zu essen und eines der flämischen Biere zu trinken (die Besitzer sind eine flämische Belgierfamilie, falls Sie welche Zweifel hatten) und halten Sie inne, um jede Ecke dieser Bar zu betrachten, die viele Radprofis in ihrem relativ kurzen Weg bereits durchquert haben.

Befindet sich in der Carrer Esglèsia 14, 03727 in Xaló, Alicante.

 

Café Ciclista 

Café Ciclista Dénia

Ein weiterer sehr beliebter Coffee Stop ist das Café Ciclista, das, wie der Name schon sagt, ein Café für Radsportler ist. Die Lage in Denia, Alicante, ist perfekt, um zu einem der ikonischen Anstiege von Alicante zu gelangen oder die Costa Blanca zu durchqueren. Darüber hinaus verfügt diese Cafeteria über eine Werkzeugwerkstatt, damit jeder, der möchte, sein Fahrrad tunen kann, und das Frühstück wird Ihnen sicherlich helfen, genügend Energie für Ihre Radtour zu haben.

Befindet sich an der Carretera de les Marines in Dénia, 16.

 

Baker and Co

Baker & Co

Das Baker & Co. Urban Casual Café definiert sich selbst als „ein Restaurant mit Leidenschaft fürs Frühstück“. Und wir wissen bereits, dass Radsportler auch sehr leidenschaftlich frühstücken. Wenn Sie also die Leidenschaft für gute Produkte mit der Leidenschaft für gute Küche kombinieren, haben Sie die perfekte Kombination.

Inspiriert von europäischen Cafés mit einem ganztägig offenen Küchensystem, können Sie hier gesunde, natürliche und biologische Produkte genießen, immer auf der Suche nach Qualität von lokalen Lieferanten.

Wir finden eine gute Auswahl an Kaffees und Tees, Smoothies, Pfannkuchen, Bowls, die klassischen Eggs Benedict, eine große Auswahl an Toasts, das umfassendste Frühstück und Brunch, Burger, bei denen uns das Wasser im Mund zusammenläuft, während wir dies schreiben …..

Befindet sich in der Av. de la Condomina 46.

 

Madness Coffee

Madness Coffee

Wenn Sie nach einem Café suchen, das seinen eigenen Kaffee röstet, ist Madness Coffee zweifellos eine der besten Optionen. In seinen Räumlichkeiten im Hipster-Look finden Sie einen gemütlichen Ort, um guten Kaffee, eine große Auswahl an Frühstück, Kuchen, Mittagessen, Tee, Kombucha und, wenn der Tag seinen Tribut fordert, Yakka-Craft-Biere zu trinken (Wir sprechen in diesem Beitrag über Kaffee, aber wer kann Ihnen das Vergnügen verwehren, ein gutes Bier zu probieren?).

Befindet sich in der Calle San Nicolás 4, in der Nähe des Hafens von Alicante.

 

Musette Cafe

Mussette Café

In der Stadt Alcalalí, ebenfalls an einem strategischen Punkt für viele Routen, befindet sich das Musette Café, eine Radsportbar, in der ihre Kunden ihr Gebäck und ihren guten Kaffee hervorheben. Es ist eine weitere dieser Bars, die ideal für Radsportler ist, wo es nicht ungewöhnlich ist, einige der großen Namen des professionellen Radsports zu sehen. Ein Beispiel dafür ist Mathieu Van der Poel, der wenige Wochen vor seinem zweiten Sieg bei der Flandern-Rundfahrt 2022 dort war.

Befindet sich am Placa Mosquera, 2.

Prev Post
Top 10: Triathlons in Spanien
Next Post
Ihr perfektes Fahrrad

Add Comment

Your email is safe with us.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.