0

Volta a Menorca BTT

Art: MTB Plaça des Born, 1, 07760 Ciutadella de Menorca, Illes Balears, España
Volta a Menorca BTT

Beschreibung

Vom 9. bis 11. Oktober 2021, die 15. Ausgabe des Volta a Menorca BTT. Das von der Peña Ciclista Ciutadella organisierte Volta a Menorca BTT bietet den Teilnehmern 3 Strecke, um das MTB entlang einige der emblematischen Orte der Insel Menorca zu genießen. Diese Veranstaltung findet immer zeitgleich mit der Puente del Pilar statt.

Diese nicht kompetitive Tour ist in drei Etappen unterteilt, die von drei verschiedenen Städten aus starten: Ciutadella, Es Castell und Es Mercadal. Die Etappen sind von mittlerem bis hohem Niveau, obwohl es sich nicht um ein Rennen mit Zeitabschnitten handelt, da die Organisatoren versuchen, eine wettbewerbsfreie Atmosphäre zu schaffen.

Die Teilnehmerzahl für diese Ausgabe beträgt 450. Die Veranstalter beschränken die Teilnehmerzahl und sorgen für eine umweltfreundliche Atmosphäre. Es verfügt über mehrere Erfrischungsstationen in den drei Etappen und endet mit einer einzigartigen Party, um die Vereinigung zwischen den Teilnehmern während der Veranstaltung zu feiern.

Die Etappen

1. Etappe: Ciutadella

Diese erste Strecke ist 55,74 km lang mit einer kumulierten Steigung von 503 m. Sie beginnt und endet in Ciutadella, von wo aus sie von der Altstadt aus in Richtung der Südküste von Ciutadella durch naturbelassene Abschnitte wie die Schlucht Santa Ana führt. Ein Großteil des Kurses ist sehr glatt und mit wenig Steigung, aber man muss die anderen Schwierigkeiten des Kurses außerhalb der Piste berücksichtigen. Während der Route können Sie einen großen Teil des ethnologischen und ländlichen Erbes der Insel durch emblematische unberührte Strände betrachten. Das Ergebnis: eine unglaubliche Klippe an der Front der Küste von Ciutadella.

Straßenarten: Asphalt 48%, Pfad 36%, Spur 14%, Radweg 1%, Holzsteg 1%, Strand 1%

2. Etappe: Es Castell

Die zweite Etappe ist 70,74 km mit einer Steigung von 922 m. Eine Route mit hohem Schwierigkeitsgrad und auch die längste der BTT Volta a Menorca. Sie kombiniert sehr hügelige Abschnitte mit anderen technisch schwierigen Abschnitten entlang von über 80 m hohen Steilküsten. Die Veranstalter haben diese Route in zwei verschiedene Abschnitte unterteilt. Der erste Abschnitt folgt alten ländlichen Wegen im Landesinneren von Es Castell, Maó und Alaior. Der zweite findet hauptsächlich entlang des Camí de Cavalls statt, der S'Albufera des Grau überquert, den körperlich und technisch anspruchsvollsten Abschnitt der Etappe, und führt durch emblematische Orte wie S'Hort des Lleó, Playa de'n Tortuga, Sa Mesquida und die Hafen von Mahón.

Straßenarten: Asphalt 49%, Weg 27%, ländliche Strecke 21%, Radweg 2%, Strand 1%

3. Etappe: Mercadal

Obwohl die Distanz kürzer ist als am Vortag, findet das Ende der Volta a Menorca BTT auf einer sehr schwierigen Route statt, die wahrscheinlich die höchste der gesamten Veranstaltung ist. Insgesamt 62,06 km und eine kumulierte Steigung von 1087 m.

Dieser Rundweg beginnt und endet in Es Mercadal und verbindet einige Abschnitte von rollenden Strecken mit anderen, die sehr technisch sind und Ausdauer erfordern. Der Asphaltanteil ist im Vergleich zu den Vortagen deutlich geringer und die Route führt durch viele Binnenwege und Waldgebiete. Die Route führt an Orten wie Sa Roca, S'Albufera, Fornells Bay, Cala Tirant, Cala Mica und Binimel.là vorbei. Die Ankunft in Es Mercadal ist sicherlich ein erhabener Moment.

Straßenarten: Asphalt 41%, ländliche Strecke 34%, Weg 20%, Radweg 1%, Holzsteg 1%, gepflastert 1%, Strand 1%

Anmeldepreise für den 15. Volta a Menorca BTT

Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro für Teilnehmer zwischen 15 und 18 Jahren und 115 Euro für Teilnehmer über 18 Jahren. Die Registrierung beinhaltet ein Trikot, Transport, technische Hilfe und Ersatzteile für das Fahrrad.