2.73 km.
4.69%
496.04 m.
127.97 m.
Kategorie 4

    Coll den Claret: Einer dieser Anstiege, bei denen Sie das Gefühl haben, fast mühelos zu klettern. Aus Valldemossa, ein Anstieg von knapp über 2,7 km und durchschnittlich 4,69 %. Der gute Zustand der Straße hilft uns, den Aufstieg ohne große Leiden zu bewältigen, eine beträchtliche Geschwindigkeit zu erreichen und mit sehr wenigen Steigungen.

    Der Aufstieg startet kurz nach der Kreuzung, die zum Port de Valldemossa führt, und kurz vor der Überquerung des Camí de Son Olesa. Umgeben von üppigem Wald, 3 angenehme Kilometer, auf denen wir den Aufstieg mit Abschnitten von falschen Ebenen und sehr dynamischen Kurven abwechseln, die den Aufstieg sehr kurz machen.

    Obwohl es sich nicht um eine Enklave handelt, die durch Punkte von besonderem Erbe oder kulturellem Interesse gekennzeichnet ist, sollte der Aufstieg dank der gesamten Umgebung, in dem es gerahmt ist, nicht unterschätzt werden. Außerdem ist es keine der verkehrsreichsten Straßen, sodass Radsportler eine gute Strecke genießen können, ohne sich vor Autos in Acht nehmen zu müssen, die sich hinter ihnen stauen könnten.

    Ohne Zweifel ein idealer Aufstieg, der mit einer Vielzahl von Routen in der Serra de Tramuntana verbunden ist.

    Straßenkarte extend
    <4%
    4% 8%
    8% 10%
    10% 15%
    >15%