Suche
Sign In

Spanien: Andalusische Weine mit dem Fahrrad

  • Gesehen - 20

Beschreibung

Spanien, Andalusische Weine mit dem Fahrrad: Entdecken Sie die Weingenüsse Andalusiens auf zwei Rädern mit unserer faszinierenden Radreise. Diese Route führt Sie durch die prestigeträchtigen Weinberge Südspaniens und erkundet die Regionen Montilla und Jerez. Von La Mancha nach Córdoba und über die Bergkette von Ronda bis zu den malerischen Stränden von Cádiz radeln Sie durch herrliche Landschaften aus Meer und Bergen.

Diese aufregende Radtour, begleitet von erfahrenen Führern, lässt Sie in den Charme Andalusiens eintauchen und enthüllt nicht nur seine exquisiten Weinberge, sondern auch seine faszinierende Geschichte. Entdecken Sie das reiche Vermächtnis der arabischen und jüdischen Viertel von Córdoba, charmante weiße Dörfer und eine lebendige Kultur, zu der auch der künstlerische Ausdruck des Flamenco gehört. Eine authentische Reise der andalusischen Aromen und Traditionen!

Unsere Radrouten verlaufen auf gut ausgebauten und einfachen Straßen, so dass Sie die schöne Landschaft in vollen Zügen genießen können. Sie übernachten in stilvollen 4- und 5-Sterne-Hotels in Großstädten sowie charmanten Landhotels in den malerischen Dörfern entlang der Route.

Dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht es Ihnen, das Beste der andalusischen Küche zu probieren, gepaart mit ausgezeichneten Weinen aus der Region. Wir werden einen Begleitwagen für bestimmte Abschnitte und technische Unterstützung haben, aber die Essenz der Strecke wird auf zwei Rädern gelebt. Die Reise endet in Jerez, wo Sie die Möglichkeit haben, von Tarifa aus nach Afrika zu reisen oder die Wunder Andalusiens zu erkunden und Städte wie Sevilla und Granada zu besuchen.

Höhepunkte:

  • Erkunden Sie eine der bekanntesten Weinregionen Spaniens: Andalusien.
  • Genießen Sie erstklassige Unterkünfte in charmanten und authentischen Hotels.
  • Tauchen Sie ein in das Weinbauwissen, das Sie sich schon immer aneignen wollten.
  • Tauchen Sie ein in die reiche andalusische Kultur, von der Gastronomie bis zu den Bräuchen.
  • Tanken Sie am Ende eines jeden Tages an den schönen Stränden des Südens neue Energie.
  • Erleben Sie eine traditionelle andalusische Nacht mit Flamenco-Musik und Sangria.

Was ist enthalten?

  • Unterkunft in den besten Hotels, von charmanten und authentischen Hotels im Herzen der Städte bis hin zu spektakulären Orten auf dem Land.
  • Alle Mahlzeiten, einschließlich Frühstück, 5 Mittag- und 3 Abendessen, inklusive Wein.
  • Spezialisierte Hybridräder mit Zubehör, mit E-Bike- und Carbon-Rennradoptionen.
  • Zweisprachige Reiseführer, um Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten.
  • Begleitfahrzeug im Bedarfsfall mit alkoholfreien Getränken und Obst und der Möglichkeit, es zu nutzen, um das Radfahren oder den Transport von Gepäck zwischen Hotels zu vermeiden.
  • Detailliertes Dokument mit Karten, Reiserouten und allen relevanten lokalen und nationalen Informationen.
  • Trinkgelder für Gepäck, Restaurants und Hoteldienstleistungen.
  • Radsport-Kit inklusive Lenkertasche, Trinkflaschen, Kofferanhänger und Trikot von Bike Spain Tours.
  • Koordination von Ausflügen vom Bike Center, um Ihnen bei der Planung vor und nach der Reise, Hotelreservierungen, Restaurants und vielem mehr zu helfen.
  • Reiseversicherung mit medizinischer Betreuung

Nicht enthalten:

  • Abendessen am 4. und 6. Dezember.

 

Route

Tag 1: Cordoba Unterkunft: Residencias de la Judería 

Am Morgen wird unser Guide Sie mit dem Van direkt von Ihrer Unterkunft abholen, um früh von Madrid in den Süden der Stadt zu starten. Wir machen einen Zwischenstopp im Land von Don Quijote, La Mancha, um die in der Novelle verewigten alten Windmühlen zu bewundern. Wenn Sie die charmanten Straßen von Cordoba erkunden möchten, können Sie auch den Hochgeschwindigkeitszug von Madrid am Morgen nehmen und sich unserem Team am Abend in Cordoba anschließen. 

Vor tausend Jahren war Cordoba eine der größten Städte der Welt und die Hauptstadt des muslimischen Spaniens. Heute ist Cordoba berühmt für die ikonische Moschee, die wir bei unserer Ankunft besichtigen werden, sowie für andere künstlerische und architektonische Schätze. Die alten arabischen und jüdischen Viertel mit ihren engen Gassen bieten den Besuchern eine einzigartige Erfahrung. 

Am Abend tauchen wir in die spanische Kultur ein und genießen ein Tapas-Abendessen. 

Tag 2: Loja

Strecke: 62,4 km

Höhenunterschied: +725 m / -618 m

Unterkunft: Bobadilla, Royal Hideaway 

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Van von Cordoba aus, um unsere Reise in den Süden zum Naturpark Sierra Subbética zu beginnen. Diese erste Fahrradtour ermöglicht es uns, die Weinberge der Region zu erkunden und schließlich zu einem traditionellen Familienbetrieb in Montilla zu gelangen, der seit Generationen ausgezeichnete Weine und Olivenöl produziert. Nachdem wir einige Geheimnisse ihres Handwerks gelernt haben, genießen wir ein privates Mittagessen auf dem Anwesen mit köstlichen Weinen. 

Anschließend begeben wir uns zu unserer nächsten Unterkunft, einem wunderschönen Anwesen in einer beeindruckenden ländlichen Umgebung, wo Sie fantastische Ausblicke, einen charmanten Pool und Optionen wie arabische Bäder und Massagen genießen können. 

 

Tag 3: Ronda

 Strecke: 57,0 km

Höhenunterschied: +1042 m / -1204 m

Unterkunft: Hotel Reina Victoria 

Der Naturpark Sierra Subbética beherbergt einige der schönsten Landschaften Andalusiens. Heute besuchen wir Luque, berühmt für die imposanten Ruinen seiner arabischen Burg, und Priego de Córdoba, bekannt für seine Paläste aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Wir machen einen Halt, um die blühenden Straßen von Priego de Córdoba zu erkunden und zu genießen. 

Heute ist ein Tag, um die Olivenhaine und die ruhigen Straßen durch die Berge zu genießen, während wir zum Flusstal des Genil fahren. Unsere Reise endet im charmanten Dorf Iznájar am See, wo wir zu Mittag essen werden. 

Nach dem Mittagessen fahren wir mit dem Van ins alte und einzigartige Ronda, das in einer von Bergen umgebenen Senke liegt und als eines der weißen Dörfer par excellence herausragt. Wir übernachten an einem magischen Ort mit Blick auf die Berge und essen in der Stadt zu Abend. 

Tag 4: Ronda

Strecke: 37,2 km

Höhenunterschied: +730 m / -639 m

Unterkunft: Reina Victoria 

Nach dem Frühstück brechen wir vom Hotel zu einer spektakulären Route durch die Weinberge und Olivenhaine auf. Wir machen Halt im malerischen Dorf Setenil de las Bodegas, das für seine verwinkelte städtische Struktur bekannt ist und zum historischen Ensemble erklärt wurde, mit seinem Zentrum, das in den durch den Fluss Guadalporcún gebildeten Tajo eingebettet ist. 

Wir beenden unsere Route in einem Weingut in der Sierra de Ronda, wo wir eine Führung und Verkostung verschiedener Weine genießen, bevor wir zu Mittag essen. Die Rückkehr zum Hotel erfolgt mit dem Van, obwohl diejenigen, die der heutigen Route einige zusätzliche Kilometer hinzufügen möchten, die Möglichkeit haben, mit dem Fahrrad zurückzukehren. 

Das Abendessen an diesem Abend ist frei. 

Tag 5: Jerez de la Frontera

Strecke: 42,4 km

Höhenunterschied: +658 m / -1030 m

Unterkunft: Villa Jerez 

Wir beginnen den Tag mit dem Fahrrad und genießen atemberaubende Ausblicke auf die Berge, während wir durch die charmanten Dörfer Benaoján und Montejaque fahren. Wir erleben eine lange Abfahrt mit spektakulären Ausblicken auf den Stausee von Zahara, bevor wir in das gleichnamige Dorf zum Mittagessen kommen. Zahara de la Sierra zeichnet sich als "das Aussichts-Dorf" aus, da es auf dem Monte del Jaral über 500 Meter hoch liegt und Balkone mit wunderbarem Blick auf die Sierra de Cádiz und den Stausee bietet, der an klaren Tagen türkisfarben erscheint. 

Nach dem Mittagessen fahren wir zum Hotel in Jerez de la Frontera, einer der wichtigsten Küstenstädte im Herzen Andalusiens, zwischen Jerez und Sevilla. Jerez ist bekannt für klassisch spanische und andalusische Elemente wie Flamenco, Jerez-Weine und exquisite Gastronomie. 

Heute Abend genießen wir ein Gruppenabendessen in einer herrlichen Umgebung, gefolgt von einer Flamenco-Show. 

Tag 6: Jerez de la Frontera

 Strecke: 36,1 km

Höhenunterschied: +291 m / -292 m

Unterkunft: Villa Jerez 

Heute erkunden wir mit dem Fahrrad die Weinregion Jerez (Sherry), fahren durch die Weinberge und entlang der Küste. Wir besichtigen die historischen Denkmäler von Jerez und die berühmte Bodega Tío Pepe, bevor wir zum Hotel in Jerez zurückkehren. Das Abendessen ist in der Stadt frei. 

 

Tag 7: Ende der Reise 

Nach dem Frühstück endet unsere Reise. 

Rezension hinzufügen

Ihre E-Mail ist bei uns sicher.
Add Photos

Angebot anfordern

Ab 18 Jahren
+
-
+
-
Die Preise sind Richtpreise und können zum Zeitpunkt der Anfrage geändert werden.

Wohin werden Sie reisen?

Organisiert von:

Bikespain Tours
Bikespain Tours 28 Gehostete Orte