Suche
Sign In

Radfahren in Felanitx

Entdecken Sie die Wunder des Fahrradtourismus in Felanitx: Routen und Tipps für ein unvergessliches Abenteuer.

Empfohlene Radrouten in Felanitx

Idealer Ausgangspunkt für mehrere Radtouren. Fantastischer Ort für Radfahrer, mit dem höchsten Gipfel der Migjorn-Region (San Salvador) und guter Anbindung an andere Städte, von großem Interesse für Radfahrer.

Puig de Sant Salvador (509 m), der höchste Berg, auf dem das Heiligtum thront; ist ein Muss für Radsportbegeisterte. Bereit?

In dieser Gemeinde befindet sich auch der Puig de Santueri (408 m), flankiert von einer der drei Felsenburgen Mallorcas: dem Castell de Santueri.

Das Engagement von Felantitx für den Radsport wird von Cycling Friendly gewürdigt.

Radsportveranstaltungen in Felanitx

26/04/2025 7:00 am
Am 26. April 2025 kannst du eine neue Ausgabe der bekanntesten Radtouristikveranstaltung auf der Insel, der ...
04/05/2025 8:00 am
Die Veranstaltung Kill the Hill ist am 6. Mai 2023 geplant, die einzige Radtour auf Mallorca, die den höchsten ...

Was es in Felanitx zu sehen gibt

Santuari de Sant Salvador

Dieses atemberaubende Heiligtum auf einem Hügel ist ein Muss in Felanitx. Es liegt auf dem Puig de Sant Salvador und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegende Landschaft und das Mittelmeer. Neben den faszinierenden Ausblicken ist das Heiligtum selbst mit seiner beeindruckenden Architektur und religiösen Bedeutung ein historisches Juwel.

Castell de Santueri

Das Castell de Santueri ist eine mittelalterliche Festung auf einem felsigen Hügel mit Blick auf Felanitx. Die Ruinen der Burg bieten einen Einblick in die Geschichte der Region und sind ein weiterer Aussichtspunkt, um die malerischen Landschaften zu genießen. Der Aufstieg zur Burg kann ein lohnendes Erlebnis sein.

Felanitx-Markt

Wenn Sie die lokale Kultur und Aromen erleben möchten, sollten Sie sich den Wochenmarkt in Felanitx nicht entgehen lassen. Der Markt findet jeden Sonntag statt und bietet eine lebendige Mischung aus frischen Produkten, Kunsthandwerk, lokalem Kunsthandwerk und traditionellen Produkten. Es ist ein ausgezeichneter Ort, um in die authentische Atmosphäre der Insel einzutauchen.

Església de Sant Miquel

Die Kirche Sant Miquel im Herzen von Felanitx ist ein wunderschönes religiöses Gebäude, das einen Besuch wert ist. Diese Kirche aus dem 17. Jahrhundert weist atemberaubende gotische und barocke Architekturelemente auf, darunter einen beeindruckenden Glockenturm. Im Inneren können Sie die aufwendigen Innendetails und religiösen Kunstwerke bewundern.

Häufig gestellte Fragen für Radfahrer, die Felanitx kennenlernen möchten

Ja, Felanitx ist ein fantastisches Ziel für Radsport-Enthusiasten. Die Stadt ist von malerischen Landschaften, charmanten Landstraßen und anspruchsvollen Bergwegen umgeben, was sie zu einem idealen Ort für Radfahrer aller Schwierigkeitsgrade macht.

Einige der besten Radstrecken in Felanitx sind die “Randa-Schleife”, die durch malerische Landschaft führt und eine anspruchsvolle Auffahrt zum Santuari de Cura bietet. Die “Küstenfahrt” ist eine weitere beliebte Route, die atemberaubende Aussichten entlang der Mittelmeerküste bietet.

Ja, in Felanitx gibt es mehrere Fahrradverleih-Shops, die Touristen und Einheimischen zur Verfügung stehen. Du kannst eine Vielzahl von Fahrrädern wie Rennräder, Mountainbikes und E-Bikes mieten.

Ja, Felanitx veranstaltet im Laufe des Jahres verschiedene Radsportveranstaltungen und -rennen. Lokale Clubs und Organisationen organisieren häufig Radrennen, Radtouren und Wohltätigkeitsfahrten und bieten so Möglichkeiten für Radfahrer, an der Gemeinschaft teilzunehmen und das Miteinander zu genießen.

Das Gelände zum Radfahren in Felanitx ist vielfältig. Es gibt flache und malerische Strecken für entspannte Fahrten sowie hügelige und anspruchsvolle Trails für diejenigen, die ein intensiveres Raderlebnis suchen.

Die beste Zeit für das Radfahren in Felanitx ist während der Frühlings- und Herbstmonate, wenn das Wetter angenehm ist und die Temperaturen nicht zu hoch sind. In diesen Jahreszeiten herrschen ideale Bedingungen für das Radfahren und man kann die natürliche Schönheit der Umgebung in vollen Zügen genießen.

Ja, Felanitx verfügt über Radsportvereine und Gruppen, die sowohl Einheimische als auch Besucher herzlich willkommen heißen. Dem Beitritt zu einem Radsportverein bietet sich eine hervorragende Gelegenheit, andere Radfahrer kennenzulernen, neue Strecken zu entdecken und an Gruppenfahrten oder Veranstaltungen teilzunehmen.