Suche
Sign In

Mythische Bergpässe an der Costa Blanca

  • Gesehen - 86

Beschreibung

Genießen Sie ein einzigartiges Erlebnis in einem der Radsportparadiese, in denen viele Teams und Radprofis trainieren, wie z. B. Weltmeister Remco Evenepoel.
Enthält:
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel (Möglichkeiten: von Alicante, Valencia oder Murcia).
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Bahia Calpe 4**** mit Meerblick.
  • Fahrradunfallversicherung.
  • Rennradverleih mit Scheibenbremsen und elektronischer Schaltung (5 Tage).
  • Grundlegende Fahrradunfallversicherung.
  • 5 Routen durch die mythischsten Häfen der Costa Blanca (GPX-Dateien für 5 Tage Route).
  • PDF-Datei jeder der Routen mit allen Details, Hinweisen und Sehenswürdigkeiten.
  • Entdecken Sie die Sierra de Bernia, Rates, die Cumbres del Sol, Tudons, Vall d’Ebo… und vieles mehr.

Route

Tag 1 - Ankunft und Transfer zum Hotel

Wir haben für Sie eine Unterkunft mit spektakulärem Blick auf die Bucht von Calpe und außergewöhnlicher Qualität vorbereitet. Sie können etwas auf der Terrasse genießen oder einen Spaziergang zum Felsen oder entlang der Strandpromenade von Calpe machen. Genießen Sie es und sammeln Sie Kraft für das, was kommt!

Tag 2 - Sierra de Bernia und Rates

Die Sache beginnt interessant. Die Sierra de Bernia wird deine große Herausforderung sein. Mehr als 5 km mit fast 12%. Ein Anstieg, der die Profis bei La Vuelta im Jahr 2020 an ihre Grenzen brachte.

Tag 3 - Bernia und Rates

Wir erkunden weiter die Sierra de Bernia und den Coll de Rates an diesem zweiten Tag, aber aus einer ganz anderen Perspektive. Beruhige dich, heute gibt es keine Anstiege von 15%... fast 🙈

Tag 4 - Tudons
Bist du ein Fan von langen Anstiegen? Mit Tudons werden alle deine Erwartungen erfüllt. 11,5 km mit mehr als 5% (siehe Höhenprofil https://cycling-friendly.com/es/altimetrias/tudons-sella/99), gefolgt von der kurzen Mauer in Benasau für einen sehr anspruchsvollen ersten Teil der Route mit fast 2.000 Höhenmetern. Die gute Nachricht? Die letzten 40 km bis zur Bucht von Calpe sind fast alle abwärts.
Tag 5 - Vall d'Ebo

Wie geht es deinen Beinen? Wir hoffen gut, denn wir machen uns auf zu weiteren 2.000 Höhenmetern! Eine Route, die mit mehreren Anstiegen und Abfahrten durch Venta de la Chata oder Sagra beginnt, um nach Pego zu gelangen und den Hauptanstieg, Vall d'Ebo, zu bewältigen. 8 km mit etwa 6% Steigung, gefolgt von einer kleinen Abfahrt, bevor wir uns dem Muro de Tollos stellen. Wir kehren über Petracos, Benigembla und Xaló nach Calpe zurück.

Tag 6 - Montgó und Cumbre del Sol

Letzter Schritt! Über La Fustera mit 4 km und 4,9% machen wir uns auf den Weg nach Denia, um in den Naturpark Montgó einzutauchen. In Benitatxell erreichen wir den Höhepunkt dieser Etappe. Einer der legendären Anstiege der Vuelta, von dem aus du einen spektakulären Blick auf Calpe hast: Cumbre del Sol oder Puig de Na Llorença. Nein, dein GPS ist nicht kaputt. Diese Anstiege sind tatsächlich nahe 20%...

Tag 7 - Rückreise nach Hause

Transfer vom Hotel Bahía Calpe zum Flughafen.

Optionen

Doppelzimmer + Miete von 2 Fahrrädern
Preis pro Person im Doppelzimmer inklusive Miete von 2 Fahrrädern
699.00 €

Rezension hinzufügen