Suche
Sign In

Selbstgeführte Tour durch Andalusien

  • Gesehen - 18

Beschreibung

Diese selbstgeführte Radtour durch Andalusien bietet eine fesselnde Perspektive auf die atemberaubende Schönheit und faszinierende Geschichte dieser Region Südspaniens. Diese Reise ist ideal für diejenigen, die anspruchsvolle Radtouren genießen möchten, und ermöglicht es Ihnen, in Ihrem eigenen Tempo von Hotel zu Hotel zu reisen.

Sie fahren auf kleineren Autobahnen und Landstraßen mit der majestätischen Sierra Subbética als Kulisse. Diese atemberaubende Landschaft voller Felder und typischer Dörfer verkörpert die Essenz Andalusiens. Tauchen Sie ein in das Wunder des klaren Himmels, schlängeln Sie sich durch ruhige Olivenhaine und beobachten Sie, wie Hirten in friedliche Stadtzentren strömen. Dort flanieren die Bewohner in der Nachmittagssonne und versammeln sich auf Bänken, um die Ereignisse des Tages zu besprechen.

Ihre Unterkunft besteht aus charmanten Hotels in malerischen andalusischen Dörfern, die Ihnen die perfekte Gelegenheit bieten, authentische traditionelle Küche zusammen mit ausgezeichneten Weinen zu probieren.

Höhepunkte:

  • Erkunden Sie die typischen weißen Dörfer Andalusiens.
  • Es besteht die Möglichkeit, ein entspannendes arabisches Bad und eine Massage zu genießen.
  • Genießen Sie atemberaubende ländliche Landschaften wie Seen, Täler und Berge.
  • Verwöhnen Sie sich mit exquisiten lokalen Speisen und Weinen.
  • Erleben Sie schöne und raffinierte Unterkünfte in ländlicher Umgebung.

Was ist enthalten?

  • Sechs Übernachtungen in historischen und charmanten Hotels.
  • Frühstücksbuffet.
  • Drei Abendessen.
  • GPS-Routen zum Herunterladen auf Ihr Gerät oder zur Verwendung auf Ihrem Mobiltelefon.
  • Täglicher Gepäcktransfer zwischen den Hotels vom Start bis zum Ende der Tour.
  • Notrufnummer für 24-Stunden-Hilfe.

Nicht enthalten:

  • Mittagessen und drei zusätzliche Abendessen.
  • Flüge und Transport von und nach Lucena.
  • Fahrradverleih.

Route

Tag 1: Lucena - Ankunft am Zielort 

Wir begrüßen voller Enthusiasmus deine Ankunft in Andalusien und den Beginn eines faszinierenden touristischen Erlebnisses! Die Ankunft heute ist frei. Lucena liegt 60 km von Córdoba und 85 km von Málaga entfernt, mit bequemen Zugängen von Granada, Sevilla und Jaén. 

Am Nachmittag laden wir dich ein, Lucena zu erkunden und die gotisch-renaissance Kirche San Mateo zu entdecken, die aus dem 15.-16. Jahrhundert stammt und einen der schönsten barocken Altäre Andalusiens besitzt. Du kannst auch das Schloss, den ehemaligen Palast von Medinaceli, die Residenz des Grafen von Santa Ana und das Haus von Rico de Rueda besichtigen. Lucena, bekannt als die Perle von Sefarad, beherbergte einst eine bedeutende jüdische Gemeinschaft. Diese bezaubernde Stadt bietet den Besuchern eine Mischung aus Geschichte, Erbe und einer atemberaubenden Umgebung. 

Deine Unterkunft für diese Nacht ist ein renoviertes Kloster, voller Charme und lokalem Charakter. Ein besonderer Ort, um dieses aufregende Abenteuer zu beginnen! Das Abendessen ist im Hotel inbegriffen; gib bitte an der Rezeption die gewünschte Uhrzeit für das Abendessen an. 

Tag 2: Lucena – Zuheros

Strecke: 44,9 km +773 m / -611 m 

Nach dem Genießen des Frühstücks starte deine Route durch die malerische andalusische Landschaft, geprägt von Hügeln, die von Olivenhainen und Weinbergen bedeckt sind. Von dem Dorf Cabra führt die Route entlang des "vía verde", der alten Eisenbahnstrecke, auf der früher Züge mit Olivenöl beladen fuhren. Das Ziel des Tages ist das charmante maurische Dorf Zuheros, ein Schatz der andalusischen Schönheit in der Sierra Subbética. 

Zuheros bewahrt die traditionelle Architektur weißer Häuser mit ockerfarbenen Dächern. Es liegt am Fuße eines maurischen Schlosses, das das örtliche Geschichtsmuseum beherbergt. Ein Zwischenstopp wird empfohlen. Ein Besuch der Fledermaushöhle ist ein Muss; eine natürliche Öffnung, die seit der Neolithikum bewohnt ist. Die Höhle, 4 Kilometer vom Dorf entfernt, bietet Höhlenmalereien und einen atemberaubenden Blick auf die Region von ihrem Eingang aus. Die Mutigsten können mit dem Fahrrad dorthin gelangen, oder du nimmst ein Taxi vom Hotel. 

Am Ende des Tages genieße ein Drei-Gänge-Abendessen im Hotel, zubereitet mit lokalen Zutaten. 

Tag 3: Zuheros – Priego de Córdoba

 Strecke: 49,2 km +863 m / -846 m 

Heute kannst du einen Tag mit Radfahren durch spektakuläre Landschaften in Richtung Carcabuey genießen, einem typischen weißen Dorf auf dem Weg zum nächsten Ziel: Priego de Córdoba. 

Am Nachmittag nimm dir Zeit, durch dieses romantische und typisch andalusische Dorf zu schlendern, das im Kreis der Berge des Naturparks Las Sierras Subbéticas liegt. Dieser Stopp ist wesentlich auf der Route des Kalifats, der europäischen Kulturtour, die Andalusien von Córdoba nach Granada durchquert. Es wird empfohlen, den über 100 Jahre alten Brunnen, die verschiedenen barocken Kirchen und das Schloss hinter dem Hotel zu erkunden, das vom beeindruckenden Balkon des Adarve aus zugänglich ist. Der Aussichtspunkt bietet auch einen unglaublichen Blick auf den Sonnenaufgang. 

Vor dem Abendessen entspanne dich in den arabischen Bädern des Hotels bei einer wohltuenden Massage für Körper und Seele. Das Abendessen ist heute nicht im Preis inbegriffen. Wir empfehlen das Restaurant Balcón del Adarve oder das Asador La Muralla, beide in der Nähe des Hotels, um lokale Küche mit Olivenöl mit Herkunftsbezeichnung zu genießen. 

Tag 4: Priego de Córdoba – Iznájar

Strecke: 31,8 km +528 m / -744 m 

Nach dem Frühstück erfreue dich an den Olivenhainen und den ruhigen Wegen, die sich durch die Berge schlängeln, und radle Richtung des Geniltals, vorbei am beeindruckenden Stausee von Iznájar. Nutze den Nachmittag am Pool mit atemberaubendem Blick über den Iznajar-See. Das Abendessen ist heute im Hotel inbegriffen. 

 

Tag 5: Iznájar – Loja

 Strecke: 47 km +1100 m / -427 m 

Du kommst nach Bobadilla, um das Hotel Royal Hideaway zu genießen, ein ikonisches 5-Sterne-Hotel mit Spa für ein authentisches Luxuserlebnis. Die Route führt dich durch schöne Dörfer, mit Bergen und Olivenbäumen als Kulisse. Bobadilla empfängt dich mit dem Duft seines Anis, was die Anisbrennereien zu einer Tradition macht, die es berühmt gemacht hat. 

Hinweis: Das Hotel La Bobadilla ist vom 13. März bis zum 7. November verfügbar; falls deine Reise in einem anderen Monat ist, werden wir das Hotel Rural La Paloma verwenden. 

Tag 6: Loja – Antequera

 Strecke: 43 km +500 m / -461 m 

An deinem letzten Tag genieße Antequera, eine charmante Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Antequera, hoch oben in den Hügeln nördlich von Málaga gelegen, verfügt über eine arabische Festung, die Alcazaba, und du wirst im Parador de Antequera übernachten. 

 

Tag 7: Antequera Abreisetag 

Dies markiert das Ende deiner Reise. Wir hoffen, dass du es genossen hast, die malerischen Dörfer von Andalusien zu erkunden. Wenn du Hilfe bei deinen Plänen benötigst, zögere nicht, uns zu kontaktieren. 

 

Rezension hinzufügen

Ihre E-Mail ist bei uns sicher.
Add Photos

Angebot anfordern

Ab 18 Jahren
+
-
+
-
Die Preise sind Richtpreise und können zum Zeitpunkt der Anfrage geändert werden.

Wohin werden Sie reisen?

Organisiert von:

Bikespain Tours
Bikespain Tours 28 Gehostete Orte