Höhenmessung Modalität Erhöhung%
Coll den Bleda
4.1 Km 5.24%
Can Costa (Sa Pedrissa)
6.2 Km 4.70%
Coll des Pi
2.8 Km 5.48%
Coll de sa Gramola
3.4 Km 3.32%
Coll de n'Esteva (Andratx)
2.6 Km 5.01%

    Route und Aufstiege: Puerto de Sóller - Deià - Valldemossa - Estellencs - Andratx - Puerto de Andratx - Andratx - Calvià - Puigpunyent - Esporles - Valldemossa - Deià - Sóller - Puerto Sóller.

    Die Route über Port de Sóller, Puerto de Andratx und Rückfahrt zum Puerto de Sóller ist eine anspruchsvolle Strecke, allerdings wiegen es die Aussichten auf der Route bei den Ortschaften Deià, Valldemossa und Estellencs bei weitem auf.

    Der Start ist beim Jumeirah Port de Sóller Hotel & Spa, die Etappe führt uns durch den gesamten südlichen Teil des Höhenzugs Serra de Tramuntana, auf der Hinfahrt geht es den Pass Coll den Bleda hinauf, dann nach Can Costa (Sa Pedrissa), Coll den Claret, Coll des Pi, Es Grau, Coll de sa Gramola, bis zur Abfahrt nach Andratx und zum Hafen.

    Für die Rückfahrt nach Port de Sóller nehmen wir eine andere Route, um die verschiedenen Bergstrecken der Inseln erkunden zu können, in diesem Fall zunächst über Capdellà, um nach Galilea hoch zu fahren, dann nach Es Grau, was uns nach Esporles führt, um dann zum Coll den Claret hoch zu fahren, um schließlich, wenn auch mit dem einen oder anderen Abschnitt mit positivem Höhenunterschied, über Can Costa und Coll den Bleda bis zu unserem Startpunkt hinunterzugleiten.

    134.26 km
    Straße
    5044 m
    Schwer

      Route und Aufstiege: Puerto de Sóller - Deià - Valldemossa - Estellencs - Andratx - Puerto de Andratx - Andratx - Calvià - Puigpunyent - Esporles - Valldemossa - Deià - Sóller - Puerto Sóller.

      Die Route über Port de Sóller, Puerto de Andratx und Rückfahrt zum Puerto de Sóller ist eine anspruchsvolle Strecke, allerdings wiegen es die Aussichten auf der Route bei den Ortschaften Deià, Valldemossa und Estellencs bei weitem auf.

      Der Start ist beim Jumeirah Port de Sóller Hotel & Spa, die Etappe führt uns durch den gesamten südlichen Teil des Höhenzugs Serra de Tramuntana, auf der Hinfahrt geht es den Pass Coll den Bleda hinauf, dann nach Can Costa (Sa Pedrissa), Coll den Claret, Coll des Pi, Es Grau, Coll de sa Gramola, bis zur Abfahrt nach Andratx und zum Hafen.

      Für die Rückfahrt nach Port de Sóller nehmen wir eine andere Route, um die verschiedenen Bergstrecken der Inseln erkunden zu können, in diesem Fall zunächst über Capdellà, um nach Galilea hoch zu fahren, dann nach Es Grau, was uns nach Esporles führt, um dann zum Coll den Claret hoch zu fahren, um schließlich, wenn auch mit dem einen oder anderen Abschnitt mit positivem Höhenunterschied, über Can Costa und Coll den Bleda bis zu unserem Startpunkt hinunterzugleiten.

      Straßenkarte extend
      <4%
      4% 8%
      8% 10%
      10% 15%
      >15%
      134.26 km.
      Straße
      5044 m.
      Schwer